Unser Angebot

Teilbetreutes Wohnen und Tagesstruktur

 

Personenkreis:

Personen ab 18 Jahren mit psychischer Beeinträchtigung und/oder sozialer Benachteiligung,  welche

  • Unterstützung in der Bewältigung ihres Alltags suchen
  • nach Vollbetreuung weiteren Unterstützungsbedarf haben
  • Begleitung bei der Integration ins soziale und berufliche Leben benötigen.

 

zu den Zielen der Betreuung zählen:

  • Psychosoziale Stabilisierung
  • Gesellschaftliche Integration
  • Erlangen von größtmöglicher Eigenverantwortung und Selbständigkeit
  • Stärkung der eigenen Kompetenzen und Ressourcen
  • Unterstützung bei der beruflichen Integration
  • Beratung bei finanziellen Angelegenheiten (Schuldenregulierung)
  • Erlangen einer möglichst langfristig gesicherten Wohnform bzw. Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Eigenverantwortung, Selbständigkeit, Motivation am Mitwirken und das Einhalten der Hausordnung sind Voraussetzungen für eine Teilnahme am Betreuungsangebot.

 

 

 

Ausschlusskriterien (Wohnen und Tagesstätte) sind

  • akute psychische Erkrankungen, welche einen stationären Aufenthalt erfordern,
  • fehlende Kooperationsbereitschaft,
  • akute Suchterkrankungen,
  • schwere körperliche Beeinträchtigung, erhöhte Pflegebedürftigkeit
  • schwere Intelligenzminderung